Bioresonanz


Jedes Lebewesen, jedes Organ und jede Substanz besitzt eine ihr eigene Frequenz. Im Krankheitsfall ist diese Frequenz verändert. Mithilfe eines Bioresonanzgerätes kann die veränderte Frequenz aufgespürt, reguliert und wieder in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzt werden. Somit ist die Bioresonanz sowohl ein diagnostisches Instrument, als auch eine Therapieform.

Bioresonanz kann bei nahezu allen Erkrankungen unterstützend eingesetzt werden.

Derzeit nutze ich einen RayoComp PS10 von Rayonex.