Isopathie


Die Isopathie behandelt Gleiches mit Gleichem. Hierzu werden in der Regel die krankmachenden Substanzen aufbereitet und dann zur Therapie eingesetzt.

Neben den krankmachenden Substanzen wird das Milieu des Körper mit einbezogen. Oftmals liegt eine Übersäuerung vor.

Für die Behandlung von z. B. Hefepilzinfektionen mit Candida albicans wird ein Mittel eingesetzt, in dem Teile des Candida Albicans verarbeitet und homöopathisch potenziert sind.

Zum Einsatz kommen bei mir die Mittel der Firmen Sanum und Spenglersan.