Osteopathie


Energetische Osteopathie nach Salomon (EPOS)

Die energetische Osteopathie nach Walter Salamon beinhaltet zusätzlich zu den gängigen osteopathischen Methoden, zur Diagnostik und Behandlung von Störungen, weitere wie Cranio-Sacral-Therapie, Akupunktmassage, Akupressur, Narbenentstörung, Farbtherapie, Muskeltherapie und weitere. Alle werden unter Berücksichtigung der Gesamtsituation des Pferdes eingesetzt.

Eine Bewegungsstörung hat Ihre Ursachen teilweise nicht im Bewegungsapparat. So können z. B. Magen-Darm-Erkrankungen eine erhebliche Wirkung auf die Losgelassenheit des Pferdes und damit auf seine Bewegung haben.