Über mich


2002 übernahm ich ein Pferd in schlechtem gesundheitlichen Zustand. Nachdem mir sowohl ein Tierarzt, eine Osteopathin und ein Akupunkteur sagten, dass sie mir nicht helfen konnten, machte ich mich auf die Suche nach Alternativen, um den Körper und auch die Seele dieses Pferdes zu heilen.

Mein Weg führte mich an die Europäische Penzel-Akademie in der ich im März 2003 ein Seminar zur Biochemie (Schüßlersalze) für Pferde besuchte. Dort lernte ich die Akupunktmassage (APM) am Tier kennen und absolvierte im

  • April 2003 APM am Pferd Teil 1
  • September 2003 APM am Pferd Teil 2
  • Mai 2004 APM am Hund
  • Oktober 2005 APM am Pferd Teil 3

Um mein Wissen zu vervollständigen begann ich zeitgleich im März 2003 eine Ausbildung zur Tierheilpraktikerin an der ATM in Bad Bramstedt und eröffnete im August 2005 meine Fahrpraxis für Pferde und Kleintiere.

  • 2005 bis 2010 folgten diverse Fortbildungen im Bereich Homöopathie und Isopathie
  • 2010 eine Ausbildung in der Dunkelfeld-Diagnostik
  • 2010 die Akupunkturausbildung Pferd und Kleintier bei Dr. Susanne Hauswirth
  • 2012 Energie-Meridian-Behandlung nach Jampert
  • 2016 – 2017 Energetische Pferdeosteopathie nach Salamon

2019 ließ ich mich zur Schmerzspezialistin nach Liebscher & Bracht ausbilden, da Probleme im Bewegungsapparat von Reitpferden oft im Zusammenhang mit körperlichen Problemen ihrer Reiter stehen.  Mehr dazu erfahren sie unter:

2020 folgte eine Ausbildung in der Dorn-Breuß-Methode.

Immer wieder sind es unsere Tiere, die uns auf unserem Weg helfen. Viele meiner tierischen Begleiter kamen mit großen gesundheitlichen Problemen zu mir und haben so einen großen Teil zu meiner Entwicklung beigetragen.

Das Glück, die Freude und vor allem die Liebe, die sie mir schenkten und schenken, sind alle Mühen und jede Träne wert, die ich um sie weinte, wenn ihre Zeit hier zu Ende war. Immer wieder beeindruckt mich die Tapferkeit und Gelassenheit, mit der sie ihr Schicksal und ihre Einschränkungen in großer Würde tragen zutiefst.

Dafür bin ich jeden Tag unendlich dankbar.